Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

#Werbung

Die neuen Smartphones von Gigaset: GS 370 und GS 370 Plus

Gigaset bring mit dem GS 370 und dem GS 370 Plus wieder zwei hochwertige Smartphones für einen günstigen Preis auf den Markt.Das Modell GS 370 wurde uns von Gigaset für einen Produkttest zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür an dieser Stelle.

Bereits beim Auspacken waren wir positiv überrascht. Für seine Größe ist das GS 370 ein echtes Leichtgewicht und ein richtiger Handschmeichler. Das GS 370 verfügt über ein Aluminiumgehäuse mit den Abmessungen von 152 x 72 x 8,2 Millimetern. Dabei ist es so groß wie andere Smartphones mit einem 5,2 Zoll großen Display. Gigaset hat dem GS 370 allerdings einen 5,7 Zoll großen IPS-Touchscreen im 18:9-Seitenverhältnis verpasst.

 

Als Prozessor verbaut Gigaset im GS370 den mit 1,5 Gigahertz getakteten Achtkern-Prozessor 6750T von Mediatek. Diesem stehen je nach Modellvariante drei (GS 370) oder vier (GS 370 plus) Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung.

 

Der interne Speicher beträgt, je nach Modell, 32 GB bzw. 64 GB. Dieser lässt sich bei Bedarf mit einer Speicherkarte von maximal 128 GB vergrößern. Der Einschub für die Speicherkarte ist in die linke Gehäuseseite integriert. In diesem lassen sich auch bis zu zwei Nano-SIM-Karten unterbringen. Auf der rechten Gehäuseseite befinden sich der Ein-Aus-Schalter, sowie die Schalter für lauter und leiser.

 

Auf der Rückseite befindet sich neben dem Fingerabdrucksensor auch eine Dual-Kamera. Neben der 13 MP Hauptkamera mit einer maximalen Blende von f2 ist eine 8 MP Weitwinkelkamera (120 Grad Blickwinkel) verbaut. Durch die große Blendenöffnung ist die Kamera sehr lichtstark. So verwackeln selbst Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen nicht. Das Fotografieren mit der Weitwinkelkamera macht insbesondere in geschlossenen Räumen Spaß. Auf der Vorderseite befindet sich eine 5 MP bzw. 8 MP (GS 370 plus) Frontkamera. Die Qualität der Bilder ist hochwertig und scharf. Die Farben sind satt und lebhaft.

 

Mit dem Fingerabdrucksensor auf der Rückseite kann man das Smartphone nicht nur entsperren, sondern auch ein Foto aufnehmen, im Browser scrollen, einen Anruf annehmen sowie den Wecker oder einen Alarm ausschalten.

 

Die Geräte laufen ab Werk mit Android 7. Gigaset hat jedoch für das zweite Quartal 2018 ein Update auf Android 8 angekündigt.

 

Der Akku des Gigaset GS370 (Plus) bietet eine Kapazität von 3000 mAh und ist über die Schnellladefunktion in zwei Stunden vollgeladen. Über den Micro-USB-Anschluss lädt man nicht nur die Batterie auf, sondern kann dank USB On-The-Go auch andere Geräte mit Strom versorgen. Die mitgelieferten Kopfhörer verbindet man per 3,5mm-Klinkenanschluss mit dem Smartphone. Die Qualität der Kopfhörer ist mehr als ausreichend.

 

Unserer Meinung nach hat Gigaset hier wieder zwei sehr gute Smartphones für ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis auf den Markt gebracht.

 

Das GS 370 und das GS 370 plus sind aber sofort im Handel erhältlich. Weitere Informationen zum GS 370 / GS 370 plus und zu Gigaset findet ihr unter: www.gigaset.de

 

Quelle und Fotos: happy-housewives.de

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?